Herzlich willkommen bei der Dieburger Tafel e.V.

Wir über uns

Die Dieburger Tafel e.V. ist Mitglied im Tafel Deutschland e.V. mit Sitz in Berlin und Mitglied im Tafel Hessen e.V. mit Sitz in Wetzlar. Sie wurde im Mai 2006 mit dem Ziel gegründet, Menschen, die sich in einer persönlichen oder finanziellen Notlage befinden, durch die verbilligte Abgabe von Lebensmitteln zu helfen. Am 4. September 2006 haben wir mit der Ausgabe von Lebensmitteln in unserem Tafelladen begonnen. Momentan helfen uns ca. 85 freiwillige Helfer sowie drei festangestellte Mitarbeiter.

Der Vorstand besteht aus folgenden Personen:

Vorsitzender: Hans-Jürgen Jütten
Stellvertreter/Innen: Christine Fritz, Georg Stenger
Kassenwart: Helmut Richter

Vereinssatzung:

pdf-icon

Was wir tun?

Die Dieburger Tafel e.V. gibt Lebensmittel, die uns unentgeltlich überlassen wurden, an Menschen weiter, die nicht viel Geld zur Verfügung haben. Dabei handelt es sich um qualitativ einwandfreie Waren, die aus Überproduktion stammen oder kurz vor Ablauf der Mindesthaltbarkeit stehen.

Unser Fahrdienst holt mit zwei Kühlfahrzeugen ab 07.30 Uhr die Lebensmittelspenden von umliegenden Märkten und Bäckereien ab, bringt sie in unseren Laden. Dort werden sie sortiert und in Regale und Kühltheken gepackt, um dann an die Kunden weitergegeben zu werden.

Gegen einen geringen Kostenbeitrag, zur Deckung unserer eigenen Kosten für Miete, Reinigung, Unterhalt der Fahrzeuge u.s.w., geben wir die Lebensmittel dann an bedürftige Mitmenschen aus, die uns vorher ihre Einkommensverhältnisse nachgewiesen und einen Einkaufsausweis mit Lichtbild erhalten haben.

Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Rubrik „Sie möchten bei uns einkaufen“.

Sie möchten bei uns Mitglied werden ?

pdf-iconMit Ihrer Mitgliedschaft werden Sie nicht nur Miteigentümer des Vereins, sondern können auch mitbestimmen und mitgestalten. Sie erwerben Stimm- und Wahlrechte in der Mitgliederversammlung, die regelmäßig einmal im Jahr stattfindet. Sie werden gleichzeitig auch passiv stimmberechtigt. Das heißt, Sie erwerben das Recht, sich bei der Neuwahl jeweils zwei Jahre nach Ablauf der Amtsperiode für ein Vorstandsmandat zu bewerben. Das Antragsformular für die Mitgliedschaft finden Sie als PDF-Datei zum Herunterladen, Ausdrucken und Ausfüllen auf dieser Seite.